1987 reiste Ray Browning mit dem weltweit ersten Triathlon-Bike überhaupt zum Ironman Neuseeland an – einem Quintana Roo. Er wurde für sein komisch aussehendes Rad mit ungewöhnlicher Geometrie verspottet. Dieses Rad, das „Superform“, war das erste, das jemals speziell für einen Triathlon gebaut wurde. Mit einer halben Stunde Vorsprung stieg Ray Browning damals aus dem Sattel...


Das Quintana Roo Illicito Rahmenset, das Model mit dem besten CW Wert (01) am Markt,
mit Ultegraausstattung 3.500,-

Warum sind die Bikes eigentlich so schnell?

 

Shift-Technologie

 

Aerodynamische Laufräder kontrollieren den Luftstrom des Vorderrades wirkungsvoll. Der Luftstrom am Hinterrad möchte so schnell, und so Verwirbelungsfrei wie möglich abfließen. Die größte Herausforderung bestand darin den Sog, der durch gleichmäßige und aerodynamische Unterrohrformen entsteht, zu minimieren. Quintana Roo’s Lösung war es nicht nur den Sog, der durch die Rahmenform entsteht, zu minimieren, sondern auch die durch den Antrieb entstehenden Verwirbelungen auszumerzen. Die non-drive Seite wurde um 18mm in Richtung der Antriebsseite versetzt. Dadurch verschiebt sich der Luftstrom weg von der windempfindlichen Antriebsseite des Bikes, auch drive Side genannt, auf die „saubere“ Seite, die non-drive Side. Indem man die Verwirbelungen der Luft un das Unterrohr durch die Umleitung auf die non-drive Seite reduziert, bietet der Antrieb kaum noch Angriffsfläche für den Fahrtwind. Die meisten Bike Hersteller investieren große Anstrengungen ihre Rahmenaerodynamik anzupreisen und Bilder von Bikes in Windkanälen zu zeigen, aber vergessen dabei oft Rad als ganzes System zu betrachten und vernachlässigen den bremsenden Effekt, den der Antrieb auf die aerodynamische Performance der Bikes hat. Quintana Roo hingegen lässt die Antriebsseite des Bikes nicht außer Acht. Der Antrieb ist der kritischste Punkt hinsichtlich des Luftwiderstandes am gesamten Bike. Es geht uns nicht darum hier und da eine Sekunde herauszuschlagen. Wir wollen Minuten für dich einsparen. Plural. Und zwar so viele wie möglich. Und nur eine Firma ist das seit 1987gelungen. Wieder!

 

 

Das Seduza.
Ein Carbon Einsteiger Rad der FIT Serie mit gemäßigter Geometrie und problemlosen Komponenten.
Das ideale Rad für Einsteiger.
Der empfohlene VK liegt bei 2899.00 Euro    (613,- Anzahlung / 99,- mtl. / 24 Monate / Zinsen: 0,0%)

 

 

 

Jeden Donnerstag ist afri-day !

Kult afri Cola trinken, für Jedermann und Jederfrau.

Zwischen 16.30 und 20.00 Uhr

Nur 1 € ! Trinken und Bikes schauen!

 

Warum Kult? Lese unter www.afri.de

 

 

 

 

Es gibt auch:

 

 

... und es gibt auch: